Wie entstand der Little Big Smoke?

Vier Geniesser sitzen im August 2017 bei Christian Flückiger in der Garage und Rauchen eine Cohiba – ein Genuss für jeden Aficionada.
Thomas Moser, Dominik Ingold und Peter Zulauf haben über den Big Smoke 2016 in Zürich geschwärmt. Es war genial, ja sogar sensationell unter seinesgleichen zu sein! Daraus entstand die Idee, den 1. Little Big Smoke am BurgäschiSee zu organisieren. Unser Antreiber ist das TUN und MACHEN. Der Berner würde sagen: «Nid schnorre, mache».

Nach ersten Abklärungen und Gesprächen wurde im Oktober die OK-Arbeit aufgenommen.
Der Big Smoke ist in vieler Hinsicht unser grosser Bruder. Der Austausch mit den Organisatoren Kurt Blum und Stefan Schramm ist die logische Folge daraus. Im November trafen sich die Organisatoren, vom Big Smoke und dem Little Big Smoke im Restaurant Seeblick am BurgäschiSee zum gegenseitigen Austausch.

Treffender kann es keiner sagen:
Am Little Big Smoke treffen sich aufgestellte Leute, um Ihrem Hobby zu frönen. Geniessen in vollen Zügen mit Zigarren, Whisky, Wein und vorzüglichem Essen. Mit Freunden und Bekannten, in einem einmaligen und idyllischem Ambiente – am BurgäschiSee – die Zeit zu verbringen.

Klicken Sie hier, um zum Team zu gelangen.

Little Big Smoke Logo
Menü schließen